haus-felsenau

Haus Felsenau

Spinnereiweg 28
3004 Bern
Tel. 031 301 84 73
(Mo-Do: 8.00-18.00, Fr: 8.00-17.00)
Fax 031 302 22 34
info@hausfelsenau.ch
www.hausfelsenau.ch


Wohnformen
Betreut / teilbetreut
Klientel
offen für unterschiedliche KlientInnen-Gruppen
Für Regionen
Oberland, Oberaargau und Emmental, Bern und Agglomeration, Seeland
Trägerschaft
Bernischer Verein für Gefangenen- und Entlassenenfürsorge (BeVGe)
Zielgruppe
Frauen und Männer über 18 Jahre, die drogen- oder alkoholabhängig sind, aus einer Haftstrafe oder aus einer Psychiatrischen Klinik entlassen wurden und/oder aus physischen und psychischen Gründen Mühe haben, eine geeignete Unterkunft und eine Arbeit zu finden.
Betreuung
Betreutes Wohnen (Tag und Nacht) mit einer Tagesstruktur und Hilfe bei der Wiedereingliederung.
Zur Tagesstruktur: Morgenessen, Medikamentenabgabe, 3 h Arbeit, Tägliche Auszahlung, Mittagessen. Die Nachmittage sind frei.
Das Haus Felsenau bietet: Psychosoziale und sozialarbeiterische Betreuung sowie medizinisch-therapeutische Betreuung
- Methadonabgabe im Haus
- Unterstützung bei der Arbeits- und Wohnungssuche
- Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten
- Nachbetreuung durch die Nachsorge- und Beratungsstelle
Wohnangebot
32 möblierte Einzelzimmer, Küche, Freizeiträume
Mahlzeiten
tägliches Frühstücksbuffet, Montag bis Freitag 05.00 bis 8.25 Uhr, Samstag und Sonntag 05.00 bis 10.30 Uhr. Von Montag bis Freitag gemeinsames Mittagessen.
Die Abendessen von Montag bis Sonntag und die Mittagessen am Samstag und Sonntag werden von den Bewohnerinnen und Bewohnern individuell zubereitet.
Freizeitangebot
Alle 14 Tage findet ein sozio-kultureller Gemeinschaftsmorgen statt.
Haustiere
Das Halten von Haustieren ist nicht gestattet.
Internes Arbeitsangebot
Obligatorisches Arbeitsprogramm für Bewohnerinnen und Bewohner, welche keiner externen Arbeit nachgehen. Schreinerei, Hausdienst, Küche, Näherei/Wäscherei, Keramikwerkstatt.
Öffnungszeiten
Ganzjahresbetrieb. Die Bewohnerinnen und Bewohner besitzen einen Hausschlüssel.
Aufenthaltsdauer
keine Beschränkung
Übernachtungspreis
Tarif für Wohnen und Arbeitsprogramm
durchschnittlich pro Tag exklusiv persönliche Auslagen wie Taschengeld, Libero-Abi und Kleidergeld
Bewohnerinnen und Bewohner welche von einem Sozialdienst unterstützt werden Fr. 83.--
Bewohnerinnen und Bewohner mit einer IV-Rente Fr. 135.-
Bewohnerinnen und Bewohner ausserkantonal Fr. 160.-
Zahlungsmodus
Kostengutsprache durch den Sozialdienst der Wohngemeinde. Detaillierte Rechnungsstellung monatlich oder Vorauszahlung
Anmeldung
- telefonische Terminvereinbarung
- Vorstellungsbespräch mit Mittagessen
- schriftliche Bewerbung
- 1 Monat Probezeit